Bedienungshilfe
N

INFO an alle Gewerbetreibenden, Gastronomien und Beherbergungsstätten im Hergensweiler, Sigmarszell und Weißensberg

Wir appellieren eindringlich an Sie, den Kampf gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 weiterhin ernst zu nehmen.

Das Landratsamt Lindau (Bodensee) hat uns mitgeteilt, dass sich in letzter Zeit Beschwerden häufen, weil die Schutzregeln gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 in Bereichen mit viel touristischem Andrang nicht bzw. nicht mehr konsequent eingehalten werden. Immer wieder werden insbesondere Verstöße gegen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und zum Einhalten des vorgegebenen Mindestabstands von 1,5m angezeigt, in Gaststätten werden auch meist keine Personendaten mehr erfasst.

Wir haben Verständnis dafür, dass gerade jetzt in der Sommerzeit der Freiheitsdrang und die Sorglosigkeit überwiegen. Aber immer wieder aufkommende Infektionen zeigen, dass der Kampf gegen das Coronavirus noch nicht vorüber ist. Es werden auch weiterhin Zurückhaltung und Disziplin notwendig sein, um ein erneutes Aufflammen oder sogar das Entstehen eines Hotspots hier in unseren Gemeinden zu verhindern.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie als Gewerbetreibende und als Gastronomiebetriebe die Coronaregeln selbst befolgen und dies auch von Ihren Kunden und Gästen verlangen.

Ihr betriebliches Schutz- und Hygienekonzept soll nach den Vorgaben einer vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege Checkliste (für Einzelhandels- und Dienstleistungsbetriebe) eines vom Bayerischen Staatsministerium für und Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie vorgegebenen Rahmenkonzepts (für Gastronomie, Beherbergung) erstellt werden und die Einhaltung der Coronaregeln gewährleisten. Die Kunden bzw. Gäste sollen durch Aushang, Beschilderung, Wegmarken, Piktogramme usw. zur Einhaltung des Konzepts angehalten werden.

Wenn Sie die zurzeit geltenden Coronaregeln nicht einhalten, müssen Sie damit rechnen, dass das Landratsamt ein Bußgeldverfahren gegen Sie einleitet. Der Regelsatz der Geldbuße beträgt in diesem Bereich 5.000,00 Euro.

Hier finden Sie die Checkliste und das Hygienekonzept:

Drucken